In der aktuellen Ausgabe des IT Administrators ist von mir ein Artikel erschienen, welcher verschiedene Werkzeuge zum Thema Sicherheit in Microsoft Azure untersucht. Leseprobe:

„Microsoft Azure ist eine Plattform, welche eine Vielzahl verschiedener Dienste anbietet. Und jeder dieser Dienste ist potentiell verwundbar. Gleichzeitig steigt die Bedrohung von Diensten immer weiter an. Dem zu begegnen bietet Microsoft Azure eine Vielzahl von Sicherheitsdiensten, dieser Artikel bietet einen Überblick welchen Dienst sie wo und wie einsetzen können.

Dieser Artikel untersucht ausschließlich Dienste welche direkt von Microsoft zur Verfügung gestellt werden und produktiv sind. Dienste in der Vorschau und von Drittanbietern werden nicht beachtet. Ebenso soll in den Diensten nur die Möglichkeiten des Free Tarifs untersucht werden, sofern nicht ausdrücklich anders erwähnt. Einige Dienste gibt es allerdings nur in einer kostenpflichtigen Variante, diese werden ebenfalls betrachtet. Als Fazit sollten Sie ein grundlegendes Verständnis haben welcher Dienst wann eingesetzt werden kann. Natürlich lassen sich die verschiedenen Dienste kombinieren und ergänzen sich gegenseitig.“

Foto IT Administrator Sicherheit in Microsoft Azure

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.